Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KOOPERATIONSVERHALTEN: Training und Anwendung: Ich bin einverstanden!

20.04.2022 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

- 40,00 €

ONLINE-THEMENABEND

Für viele Hunde und ihre Besitzer:innen sorgen Tierarztbesuche sowie pflegerische Maßnahmen wie Krallen scheiden, baden oder bürsten für Stress, Angst und Unwohlsein. Grund ist in den allermeisten Fällen der Kontrollverlust, den der Hund durch festgehalten werden und das Erdulden müssen von unangenehmen oder auch schmerzhaften Prozeduren erlebt. 

Durch das Training von Kooperationsverhalten geben wir dem Hund die Kontrolle über die Situation und ermöglichen ihm uns mitzuteilen, wann eine bestimmte Maßnahme zu viel wird. Dadurch steigen das Wohlbefinden und damit die Kooperationsbereitschaft massiv, und der Hund arbeitet selbst bei unangenehmen oder leicht schmerzhaften Prozeduren wie Blutentnahmen oder Injektionen freiwillig und ohne Zwang mit.

An diesem Themenabend beschäftigen wir uns damit

  • welche Verhalten sich als Kooperationsverhalten eignen, 
  • wie ein Kooperationsverhalten aufgebaut und erhalten wird und 
  • wie damit auch das stressfreie Kooperieren bei unangenehmen Prozeduren trainiert werden kann.

► Interessant für Bezugspersonen von Hunden aller Altersklassen, Rassen und Typen

► Anmeldung unter folgendem Link.

Anmeldeschluss: 18.4.2022

► Mehrere Termine von Dorothea Johnen buchen:

    • 3 Termine von Doro buchen und zahlen: 5% Rabatt
    • 5 Termine von Doro buchen und zahlen: 10% Rabatt
    • 10 Termine von Doro buchen und zahlen: 15% Rabatt

Zahlung per Überweisung oder PayPal möglich (Link oben im Anmeldeformular).

REFERENTIN: Dr. Dorothea Johnen, Easy Dogs Berlin-Brandenburg

hat Tiermedizin an der Freien Universität Berlin studiert. In zahllosen Fort- und Weiterbildungen und Praktika ausschließlich bei gewaltfrei arbeitenden Trainer:innen (z.B. Viviane Theby, Katja Frey, Bob Bailey, Ken Ramirez, Michaela Hares u.v.w.) lernte sie die Feinheiten der Lerntheorie und des praktischen Tiertrainings. Für ihre Doktorarbeit und im Rahmen wissenschaftlicher Projekte trainierte sie erfolgreich Hunde für verschiedene, spezialisierte Aufgabenstellungen im Bereich der Nasenarbeit.
Sie führt im südlichen Berliner Umland die Easy Dogs Praxis für Verhaltenstherapie und Tiertraining Berlin-Brandenburg. Dabei legt sie besonderen Wert auf einen bedürfnisorientierten und achtsamen Umgang mit ihren tierischen Trainingspartnern. Beziehung und Bindung zwischen Tier und Mensch zu stärken und die
Kommunikation zwischen beiden Spezies zu verbessern, indem sie Tierhalter:innen das nötige Wissen und die Fähigkeiten an die Hand gibt, ihre tierischen Familienmitglieder zu verstehen und sie durch faires, belohnungsbasiertes Training bestmöglich in ihrem Leben in unserer Menschenwelt zu unterstützen ist ihr eine Herzensangelegenheit.

Als Tierärztin hat sie zudem immer einen ganzheitlichen Blick auf ihre Trainingspartner, um eventuelle medizinische Ursachen für Verhaltensprobleme zu erkennen und zu behandeln. Um Tierarztbesuche, medizinische Untersuchungen und pflegerische Maßnahmen möglichst stressarm durchführen zu können, liegt einer ihrer Trainingsschwerpunkte beim Medical Training. 

Dorothea Johnen ist Autorin des 2020 im Easy Dogs-Verlag erschienenen Fachbuchs “Blut abnehmen beim Hund trainieren – mit Medical Training entspannt zum Tierarzt”.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.